Besuch der Jobmesse „Chance"

Am 23. und 24. Februar fand in Halle-Bruckdorf im Messegelände die Bildungs-, Job- und Gründermesse „Chance 2018" statt. Sie konnte in diesem Jahr nicht nur einen Ausstellerrekord, sondern auch einen Besucherrekord erreichen. Mehr als 10.000 Menschen kamen an den beiden Tagen, darunter der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff, der die Messe auch eröffnete.

Auch unser ESF- Projekt „Aktive Eingliederung Landkreis Saalekreis“ war mit einem Informationsstand vertreten, um bisherige Erfolge zu präsentieren und für das Projekt zu werben.

Neben Anbietern von Ausbildungsplätzen und Arbeitsstellen waren unter den rund 280 Ausstellern auch verschiedene beratende Verbände und Institutionen anwesend und so konnten sich die Besucher zum Beispiel auch allgemein zu Berufsfeldern informieren, Bewerbungsunterlagen von der Agentur für Arbeit prüfen oder sich im Gründerbereich zur Selbstständigkeit beraten lassen.

Auch wenn sich die Messe vorrangig als Orientierungsmesse für junge Menschen versteht, so waren auch viele Unternehmen auf der Suche nach Arbeitnehmern. Daher besuchten die Teilnehmer/-innen des Projekts "Aktive Eingliederung Landkreis Saalekreis" die auf 9.000 Quadratmetern in drei Hallen verteilten Stände, wandten sich an vorher recherchierte Aussteller und bewarben sich dort mündlich bzw. gaben ihre Bewerbungsunterlagen ab.